Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende


So funktioniert es
Jetzt Frage stellen


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Verteilung der Erbmasse


Frage gestellt am 2014-10-21 18:56:05.611
Frage gestellt von ichhallo
Rechtsgebiet Erbrecht
Gebot 99 €
PLZ Gebiet 60
Aufrufe der Frage 2781


Mein Vater ist letzte Woche verstorben. Er war Witwer. Es gibt eine Erbmasse von 100.000 EUR auf einem Sparbuch. Das Girokonto Guthaben reicht aus um die Kosten für die Bestattung und Wohnungsauflösung zu bezahlen. Erbberechtigt sind Ich ( =Sohn + enterbt, aber Pflichtteil? ) mein Bruder ( =Sohn ) sowie 2 Töchter meines verstorbener Bruders ( = 2 x Enkelin ). Laut Testament soll alles auf meine Brüder ( bzw. 1 x Bruder, 2 x Enkelin ) gehen. Da mein Bruder und ich bereits Einigung erzielt haben, möchten wir wissen, wie hoch der Anteil an die 2 Enkelinnen ist.

  Rechtsanwältin Barbara Löw hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 2014-10-21 19:16:18.623
Durchschnittliche Bewertung dieser Rechtsanwältin :

Sehr geehrter Herr Beck,

gerne nehme ich Ihre Frage zur Beratung an: Ich muß aber darauf hinweisen, dass sich diese nur auf den von Ihnen mitgeteilten Sachverhalt und ohne weitere Sachverhaltskenntnis beziehen kann und daher möglicherweise unvollständig ist.

Es kommt in diese Fall genau auf den Wortlaut des Testaments an:

Wenn dieses Ihre 2 Brüder zu gleichen Teilen vorsieht und bestimmt, dass die Enkelinnen an die Stelle des verstorbenen Bruders treten, bekommen Sie die Hälfte des verstorbenen Bruders je zu 1/ 2 und daher je zu 1/4.

Wenn aber der Bruder und die Enkelinnen zu gleichen Teilen bedacht werden´, dann bekommen sie je 1/3.

Gerne stehe ich Ihnen zu weiteren Fragen zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Löw
Rechtsanwältin
Schulzengasse 15
72800 Eningen

T: 07121/9942582
F: 07121/9942583

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwältin Barbara Löw, Schulzengasse 15, 72800 Eningen unter Achalm

Anwalt für Erbrecht



 Weitere Fragen, die Barbara Löw beantwortet hat:

Grabpflegekosten
2018-01-10 15:37:12.413
30 €

Stornierung
2017-06-05 11:54:15.937
45 €

Notarvertrag
2014-12-23 14:24:14.202
60 €

Verteilung der Erbmasse
2014-10-21 18:56:05.611
99 €

Hühnerhaltung
2013-02-18 20:02:53.988
30 €

Vor-/Nacherbschaft bei Grundbesitz
2011-09-28 22:43:01.452
60 €

Schutzvertrag nicht eingehalten - Tier eingeschläfert
2011-09-21 22:55:11.165
50 €

Beschuldigter nach §316b 53StGB wegen Gassperre
2011-09-04 19:41:05.652
35 €

Schadenersatz Kreuzfahrt
2011-06-30 15:34:13.636
40 €

Gehrecht
2011-04-28 11:54:32.362
20 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Erbrecht

Grabpflegekosten
2018-01-10 15:37:12.413
30 €

Schenkung
2017-09-07 10:45:27.636
40 €

Aufteilung von Schmuck und Münzen
2017-08-14 15:09:31.818
60 €

Erbfolge
2016-10-03 19:51:45.786
35 €

Verfällt der Erbteil des Bruders nach Tod der Mutter nach dessen Ausschlagung
2016-02-03 20:00:29.718
50 €

Nachlassinsolvenz abgelehnt / Räumung Wohnung
2015-10-22 11:25:19.169
20 €

Ausschlagen der Erbschaft
2015-08-07 11:02:24.562
30 €

Notarvertrag
2014-12-23 14:24:14.202
60 €

Verteilung der Erbmasse
2014-10-21 18:56:05.611
99 €

Wer trägt die Kosten für eine Aufteilungsklage?
2014-09-26 15:38:51.804
30 €