Zur StartseiteKontaktImpressum

Infos für Ratsuchende


So funktioniert es
Jetzt Frage stellen


Ratsuchende-Login



Schon mal hier gewesen?



Zum ersten Mal hier?

Jetzt registrieren

Über uns


Unser Bewertungssystem Impressum Kontakt Startseite

 Erbfolge


Frage gestellt am 2016-10-03 19:51:45.786
Frage gestellt von Erbe
Rechtsgebiet Erbrecht
Gebot 35 €
PLZ Gebiet 15
Aufrufe der Frage 1164


Meine Nichte hat nach dem Tode ihrer Mutter/meiner Schwester deren Erbe ausgeschlagen. Würde meine Nichte nach dem Tode meiner Mutter/ihrer Großmutter automatisch wieder in die gesetzliche Erbfolge eintreten?

  Rechtsanwalt Gert Grey hat wie folgt geantwortet


Frage beantwortet am: 2016-10-04 08:45:32.539
Durchschnittliche Bewertung dieses Rechtsanwalts :

Sehr geehrter Herr Weber,

wenn Ihre Nichte, nennen wir sie N, nach dem Tod der eigenen Mutter, nennen wir sie MN, das Erbrecht umfassend ausschlägt, wird sie nach MN nicht Erbe. Der Fall wird weiterbehandelt , als ob N zum Zeitpunktes Todes der MN nicht gelebt hätte. Wer statt dessen erbt, kann an dieser Stelle mangels näherer Angaben nicht beantwortet werden.

Wenn Ihre , sehr geehrter Herr Weber, Mutter stirbt, nennen wir sie MW, so wären gesetzlicher Erbe zunächst Sie, möglicherweise in Muterbengemeinschaft mit weiteren Geschwistern, falls die vorverstorben sind, mit deren Abkömmlingen. Somit auch möglicherweise auch mit der N. Über die Erbquote kann ich mangels näherer Angaben nichts sagen.

Die Ausschlagung der N nach der MN, spielt beim Tode der MW, keine Rolle.

Mit freundlichen Grüßen
Gert Grey
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Erbrecht

Poststr. 101
53840 Troisdorf
Fon 02241. 9790900
www.kanzlei-grey.de

zum Anwalt-Suchservice Profil von Rechtsanwalt Gert Grey, Poststraße 101, 53840 Troisdorf

Anwalt für Erbrecht

Der Fragesteller Erbe hat diese Antwort folgendermaßen bewertet:

Durchschnittliche Bewertung:
Frage wurde umfassend beantwortet:
Frage wurde verständlich beantwortet:
Frage wurde ausführlich beantwortet:
Frage wurde schnell beantwortet:
Anwältin/Anwalt war freundlich:
Ich würde sie/ihn weiterempfehlen:
Eigene Anmerkung



 Weitere Fragen, die Gert Grey beantwortet hat:

Aufteilung von Schmuck und Münzen
2017-08-14 15:09:31.818
60 €

Erbfolge
2016-10-03 19:51:45.786
35 €

Ausschlagen der Erbschaft
2015-08-07 11:02:24.562
30 €



 Fragen aus dem Rechtsgebiet Erbrecht

Grabpflegekosten
2018-01-10 15:37:12.413
30 €

Schenkung
2017-09-07 10:45:27.636
40 €

Aufteilung von Schmuck und Münzen
2017-08-14 15:09:31.818
60 €

Erbfolge
2016-10-03 19:51:45.786
35 €

Verfällt der Erbteil des Bruders nach Tod der Mutter nach dessen Ausschlagung
2016-02-03 20:00:29.718
50 €

Nachlassinsolvenz abgelehnt / Räumung Wohnung
2015-10-22 11:25:19.169
20 €

Ausschlagen der Erbschaft
2015-08-07 11:02:24.562
30 €

Notarvertrag
2014-12-23 14:24:14.202
60 €

Verteilung der Erbmasse
2014-10-21 18:56:05.611
99 €

Wer trägt die Kosten für eine Aufteilungsklage?
2014-09-26 15:38:51.804
30 €